49ers-Kantersieg in St. Louis

Aufmacherbild
 

Die San Francisco 49ers vermeiden im Donnerstags-Spiel der NFL mit einem 35:11-Kantersieg in St. Louis einen kompletten Fehlstart in die Saison. Ausschlaggebend ist das dominante Laufspiel der Kalifornier, angeführt vom überragenden Frank Gore (153 Rushing Yards, 1 Touchdown). Auch Kendall Hunter und Anthony Dixon laufen in die Endzone. Quarterback Colin Kaepernick wirft TD-Pässe auf Anquan Boldin und Vernon Davis. Die 49ers halten nun bei je zwei Siegen und Niederlagen, die Rams bei 1-3.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen