NFL: 49ers stoppen Patriots

Aufmacherbild

Die San Francisco 49ers gewinnen in New England mit 41:34. Colin Kaepernick führt die Gäste mit 216 Yards und vier Touchdown-Pässen zum Sieg. Tom Brady wirft zwar für 443 Yards und einen Touchdown, kann die Niederlage aber nicht verhindern. Nach 3:31-Rückstand kommen die Patriots noch einmal heran, für die Wende reicht es nicht. Die Arizona Cardnals gewinnen dank drei Touchdowns von Running Back Beanie Wells mit 38:10 gegen Detroit. Die Oakland Raiders schlagen die Kansas City Chiefs 15:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen