NFL: Lions fertigen Packers ab

Aufmacherbild
 

Zu Thanksgiving feiern die Detroit Lions in Week 13 der NFL einen klaren 40:10-Heimsieg gegen die Green Bay Packers. Die Gäste kommen ohne ihren verletzten Superstar Aaron Rodgers einmal mehr nicht auf Touren, bei den Hausherren wirft Matthew Stafford drei Touchdown-Pässe und leistet sich auch zwei Interceptions. Receiver-Star Calvin Johnson fängt wieder Pässe für über 100 Yards. Damit bauen die Lions im Rennen um die Playoffs den Vorsprung in der NFC North auf die Packers auf zwei Siege aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen