No-Name führt Patriots zum Sieg

Aufmacherbild

Die New England Patriots (8-2) feiern in Week 11 der NFL ihren sechsten Sieg in Serie. Der AFC-Spitzenreiter lässt den Indianapolis Colts (6-4) in deren Stadion keine Chance und setzt sich mit 42:20 durch. Pats-Quarterback Tom Brady wirft für 257 Yards und zwei TDs (2 INT). Sein Gegenüber Andrew Luck für 303 Yards, 2 TDs und eine Interception. Mann des Abends ist Jonas Gray. Der ungedraftete Runningback läuft in seinem 4. NFL-Spiel 199 Yards und vier Mal (Franchise-Rekord) in die Endzone.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen