49ers fertigen Bears ab

Aufmacherbild

Die San Francisco 49ers fertigen die Chicago Bears im Monday Night Game des 11. NFL-Spieltages mit 32:7 ab. Colin Kaepernick, Ersatzmann des verletzten Alex Smith, wirft in seinem ersten Spiel als Starter zwei Touchdowns (zu Vernon Davis und Michael Crabtree) und passt für 243 Yards. Bereits zur Halbzeit ist der Showdown beim Stand von 20:0 praktisch entschieden. In der Defense überragt Aldon Smith mit 5 1/2 Sacks. Chicago (7-2) ist in der NFC Zweiter, die 49ers (6-2-1) sind Dritte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen