Teurer Sieg für Steelers

Aufmacherbild
 

Dieser Sieg könnte den Steelers noch weh tun. Denn das Team aus Pittsburgh gewinnt zwar das Monday Night Game gegen die Kansas City Chiefs mit 16:13 nach Verlängerung, verliert aber Star-Quarterback Ben Roethlisberger. Der kassiert einen harten Hit von den Chiefs Tamba Hali und Justin Houston und muss mit einer lädierten Schulter ins Spital gebracht werden. Für die Entscheidung in einem knappen Spiel sorgt KC-Quarterback Matt Cassel mit einer Interception vor der eigenen Endzone.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen