Stafford gegen Bears inferior

Aufmacherbild

Die Chicago Bears (6-3) setzen ihren Erfolgslauf fort. Im direkten Duell mit dem NFC-North-Rivalen Detroit Lions (6-3) profitiert das Team von Headcoach Lovie Smith vom inferioren Lions-QB Matthew Stafford, der vier Interceptions wirft. Bei den Bears überzeugt Devin Hester, dem sein 12. Punt-Return-Touchdown gelingt, was Rekord bedeutet. Über einen Sieg können sich auch die Seattle Seahawks (3-6) freuen, die gegen die Baltimore Ravens (6-3) mit 22:17 die Oberhand behalten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen