NFL: Packers-Sieg nach Spektakel

Aufmacherbild

Die Green Bay Packers besiegen zum Auftakt der neuen NFL-Saison in einem Offensiv-Spektakel die New Orleans Saints mit 42:34. Nicht weniger als zehn Touchdowns werden erzielt, wobei Quarterback Aaron Rodgers im ersten Viertel gleich drei für den Titelverteidiger wirft. Sein Gegenüber Drew Brees zieht im Laufe des Spiels gleich. Sekunden vor Schluss haben die Gäste sogar noch die Chance auf den Ausgleich. Höhepunkt ist ein Kickoff-Return-Touchdown von Packers-Rookie Randall Cobb für 108 Yards.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen