Brady führt New England zum Sieg

Aufmacherbild
 

Die New England Patriots starten mit einem Sieg im Division-Duell mit den Miami Dolphins in die NFL-Saison. Der amtierende Champion der AFC East feiert in Florida einen 38:24-Erfolg. Eine herausragende Leistung liefert Pats-QB Tom Brady ab. Der 34-Jährige wirft 517 Yards und 4 Touchdowns. Kleiner Wermutstropfen: Die erste Interception seit Oktober 2010. New England kommt insgesamt auf 622 Yards, die Franchise-Rekord bedeuten. Die Bilanz von Dolphins-QB Chad Henne: 416 Yards, 2 Touchdowns.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen