NFL: Drei Rams-Spiele in London

Aufmacherbild

Die NFL tätigt den nächsten Schritt, die Liga in Europa bekannter zu machen. Mit den St. Louis Rams wird es in den kommenden drei Saisonen für das jährliche Gastspiel im Londoner Wembley Stadium ein fixes Heim-Team geben. Am 28. Oktober 2012 wird New England der Gegner des Super-Bowl-Champions von 2000 sein. "Das erlaubt uns, die wachsende Popularität außerhalb der USA besser zu bedienen", erklärt NFL-Commissioner Roger Goodell. Ein geplantes zweites NFL-Spiel in London gibt es 2012 nicht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen