Manning verlängert bei Colts

Aufmacherbild
 

NFL-Superstar Peyton Manning hält Indianapolis die Treue. Der Quarterback einigt sich mit den Colts auf einen neuen Fünfjahres-Vertrag, der dem einzigen vierfachen MVP der Liga-Geschichte 90 Millionen Dollar einbringt - 69 davon in den ersten drei Jahren. Dass Manning weiter für Indy spielt, war klar. Es ging darum, eine Salary-Cap-freundliche Lösung zu finden. Mit dem langfristigen Kontrakt belastet Manning die Gehaltsobergrenze für kommende Saison "nur" mit 16 Millionen Dollar.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen