Manning bleibt Broncos erhalten

Aufmacherbild

Peyton Manning kehrt für eine 18. Saison in die NFL zurück. Der bald 39-jährige Superstar-Quarterback hat sich laut Medienberichten mit den Denver Broncos auf eine Reduktion seines Gehalts von 19 auf 15 Millionen Dollar geeinigt und wird das Team aus Colorado auch in der kommenden Spielzeit anführen. "Ich freue mich schon darauf, zur Arbeit zurückzukehren und die neuen Coaches kennenzulernen. Wir wollen versuchen, 2015 zu einem speziellen Jahr zu machen", meint Manning in der "Denver Post".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen