Zwölf Teams jagen Peyton Manning

Aufmacherbild
 

Die von den Indianapolis Colts entlassene Quarterback-Legende Peyton Manning will sich nächste Woche entscheiden, wo er zukünftig spielen wird. Das berichtet ESPN, das ebenfalls wissen will, dass der 35-Jährige zu einem AFC-Team tendiert, aber auch der NFC nicht abgeneigt ist. Zwölf der 32 Teams sollen mit den Repräsentanten Mannings in Kontakt stehen, u.a. Arizona, Seattle, Washington, Miami, Kansas City, Denver und New York Jets. Dallas will dem Vernehmen nach für keine Überraschung sorgen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen