Schlimme Diagnose für Palmer

Aufmacherbild

Hiobsbotschaft für die Arizona Cardinals, die mit acht Siegen in den ersten neun Spielen einen Traumstart in die NFL-Saison hingelegt haben. Laut ersten Diagnosen hat QB Carson Palmer, der beim 31:14 gegen St. Louis mit einer Knieverletzung vom Feld musste, einen Kreuzbandriss erlitten. Bestätigen weitere Tests diesen Verdacht, wäre die Saison des 34-Jährigen beendet. Backup-QB Drew Stanton hat Palmer, der unter der Woche um drei Jahre verlängerte, schon früher in der Saison gut vertreten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen