Neue Sicherheits-Regeln in NFL

Aufmacherbild
 

Die Eigentümer der NFL-Teams verständigen sich auf mehrere Regeländerungen zu Gunsten der Sicherheit der Spieler. Wichtigste Neuerung ist ein zertifizierter Athletik-Trainer, der ein Medical-Timeout nehmen kann, wenn ein Spieler benommen wirkt, aber nicht aus dem Spiel genommen wird. Anlassfall dafür war der Zusammenprall zwischen Julian Edelman und Kam Chancellor in SB49. Des Weiteren werden Receiver ohne Verteidigungsmöglichkeit (defenseless) künftig auch bei Interceptions geschützt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen