NFL: Last-Minute-Sieg für Texans

Aufmacherbild
 

Bitterer NFL-Auftakt für die San Diego Chargers im Heimspiel gegen die Houston Texans. Die Chargers kontrollieren die Partie von der ersten bis zur letzten Minute, liegen Mitte des dritten Viertels mit 28:7 voran, doch nach einer tollen Aufholjagd entscheidet ein Field Goal von Kicker Randy Bullock fünf Sekunden vor Schluss das Spiel mit 31:28 (7:21) zugunsten der Texans. Chargers-Quarterback Philip Rivers patzt im Finish, sein Gegenüber Matt Schaub (346 Yards, 3 Touchdowns) agiert souverän.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen