Bald NFL-Spiel in Irland?

Aufmacherbild
 

Nach dem durchschlagenden Erfolg der NFL-Spiele in London denkt die Liga bereits über einen weiteren möglichen Austragungsort in Europa nach. Pittsburgh-Steelers-Besitzer Dan Rooney, Botschafter der USA in Irland, bringt Dublin ins Spiel: "Ich glaube, es wäre gut, im Croke Park ein Spiel zu spielen." Bereits 1997 fand eine Preseason-Partie in Dublin statt. Offizielle der NFL besuchten das 82.500 Zuseher fassende Stadion im heurigen Jahr und fanden den Spielort "sehr attraktiv".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen