Miami holt QB-Notlösung

Aufmacherbild
 

Die Miami Dolphins haben den früheren Jacksonville-Quarterback David Garrard mit einem Einjahres-Vertrag ausgestattet. Dies stellt eine Notlösung dar, nachdem das Team aus Florida im Rennen um Peyton Manning (zu Denver) leer ausgegangen war, und auch Matt Flynn (zu Seattle) nicht verpflichtet werden konnte. Garrard, der fünf Tage vor dem Start der Saison 2011 von den Jaguars entlassen wurde, wird Starter Matt Moore herausfordern. Safety Yeremiah Bell wurde aus Salary-Cap-Gründen entlassen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen