Jets-Kabinenschläger wechselt

Aufmacherbild
 

Nur einen Tag nach seinem Rauswurf bei den New York Jets hat NFL-Profi Ikemefuna Enemkpali mit den Buffalo Bills einen neuen Verein gefunden. Der Linebacker war im "Big Apple" wegen einer Kabinenschlägerei entlassen worden, bei der er im Streit um ein Flugticket im Wert von 600 Dollar Quarterback Geno Smith mittels Faustschlag das Kiefer gebrochen hat. Bei den Bills trifft er mit Rex Ryan auf den Ex-Coach der Jets, unter dem Enemkpali 2014 gedraftet wurde.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen