NFL-Pleiten für Jets und Saints

Aufmacherbild
 

Die Ravens verschärfen im Monday Night Game der 12. NFL-Woche die Krise der Saints. Baltimore siegt in New Orleans mit 34:27 und fügt den Saints die 3. Niederlage in Serie zu. Justin Forsett, Running Back der Ravens, hat mit den Saints seinen Spaß, schafft zwei Touchdowns sowie 188 Yards Raumgewinn. Saints-Quarterback Drew Brees (420 Yards, 3TDs) leistet sich im 3. Viertel eine folgenschwere Interception zum 17:24. Im Nachholspiel in Detroit fertigen die Buffalo Bills die NY Jets mit 38:3 ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen