Prag erstmals in AFL-Playoffs

Aufmacherbild
 

Der einzige internationale Beitrag zur AFL, die Prague Black Panthers, darf über den ersten Playoff-Einzug seit dem Liga-Beitritt 2010 jubeln. Möglich machen das die Swarco Raiders, die die Graz Giants am Innsbrucker Tivoli mit 36:14 (17:7) schlagen und damit fix auf den letzten Platz des Grunddurchgangs verbannen. Die Raiders sind hingegen auf bestem Wege, diesen zu gewinnen. Am Sonntag (15 Uhr) findet auf der Hohen Warte noch die "Blue River Bowl" zwischen den Vikings und den Dragons statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen