Klarer Vikings-Sieg beim Auftakt

Aufmacherbild

Zum Start der Saison in der Austrian Football League setzen sich die Raiffeisen Vikings Vienna auf der Hohen Warte klar 41:14 (34:14) gegen den ersten Herausforderer, die Swarco Raiders Tirol, durch. US-Import Emmanuel Moody, der den einzigen Legionärsplatz bei den Vikings ausfüllt, erläuft zwei und fängt einen Touchdown. Die Danube Dragons retten sich gegen die Graz Giants 31 Sekunden vor Schluss in die Overtime und entscheiden die Partie schließlich mit 14:13 (0:0/7:7) für sich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen