Schwaiger/Hansel in Luzern auf Rang vier

Aufmacherbild
 

Der krönenden Schlusspunkt bleibt Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel in Luzern verwehrt.

Nach der knappen Semifinal-Niederlage gegen Borger/Büthe (GER) muss sich das ÖVV-Duo im kleinen Finale den Kanadierinnen Broder/Valjas in zwei Sätzen (18:21, 15:21) geschlagen geben und belegt Rang vier.

Klare Sache

Der erste Satz verläuft lange ausgeglichen, erst im Finish können sich Broder/Valjas absetzen. Dabei haben die Österreicherinnen in der Statistik die Nase vorne (Asse 2:0, Blocks 2:1, Eigenfehler 3:6).

Im zweiten Satz liegen Schwaiger/Hansel von Beginn weg zurück, beim Matchball scheitert Hansel am Block.

Damit misslingt die Revanche für die Niederlage in der Gruppenphase, auch da hatten Broder/Valjas mit 2:0 das bessere Ende für sich.

 

4.Platz!!!Trotzdem ziemlich unglaublich!Auch wenn das Stockerl heute nicht drinnen war, freuen wir uns riesig über unseren 1. gemeinsamen Semifinaleinzug! #WirhabeneinZiel

Posted by Beachvolleyballteam Schwaiger / Hansel on Sonntag, 17. Mai 2015

"Richtig starkes Turnier von uns"

Trotz der beiden Niederlagen zum Abschluss reisen Schwaiger/Hansel zufrieden aus Luzern ab.

"Auch wenn wir das Stockerl knapp verpasst haben, ist die Freude über unseren ersten gemeinsamen Halbfinaleinzug riesengroß", meinte Hansel.

"Platz 4 ist zwar ein wenig undankbar, aber es war ein richtig starkes Turnier von uns", ergänzte Ex-Europameisterin Schwaiger.

Wichtige Punkte

Beim erst fünften gemeinsamen Turnier erreichten Schwaiger/Hansel gleich ein Semifinale. Bisher war der neunte Rang vom Debüt beim Grand Slam in Gstaad im Juli 2014 das beste Ergebnis.

In Sachen Punkteausbeute sind die beiden Ergebnisse allerdings durchaus vergleichbar. Für den 9. Rang beim Grand Slam gab es 320 Punkte, der vierte Rang beim Open wird mit 350 Punkten belohnt.

Für das Duo aber wichtige Zähler, gilt es doch, so schnell wie möglich genügend Punkte zu sammeln, um über einen Fixplatz bei den Grand-Slam-Turnieren zu verfügen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen