Schwaigers in Beijing früh out

Aufmacherbild
 

Für Doris und Stefanie Schwaiger ist beim Grand Slam in Beijing bereits in der Gruppenphase Endstation. Die Niederösterreicherinnen verlieren ihr letztes Gruppenspiel gegen Larissa/Juliana (BRA/3) glatt 15:21, 17:21. Da sich im Parallel-Spiel Arvaniti/Tsiartsiani (GRE) gegen Goricanec/Grässli (SUI) in drei Sätzen durchsetzen, beenden drei Teams die Gruppe C mit je einem Sieg. Doris und Stefanie weisen das schlechteste Punkteverhältnis auf und scheiden als Gruppenletzte aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen