Huber/Seidl in Parana out

Aufmacherbild
 

Für Alexander Huber und Robin Seidl ist beim World-Tour-Open in Parana überraschend in der Zwischenrunde Endstation. Die an drei gesetzten Kärntner müssen sich Crabb/Roberts (USA/26) mit 15:21, 31:29 und 12:15 geschlagen geben. Vor dem Turnier hatten sie sich den Semifinal-Einzug als Ziel gesetzt. Auch für Tobias Winter und Lorenz Petutschnig ist nach einer 19:21, 21:23-Niederlage gegen O'Gorman/Pedlow (CAN/14) Endstation.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen