Huber/Seidl unterliegen Nr. 1

Aufmacherbild
 

Auch im zweiten Spiel beim Grand Slam in Sao Paulo gehen Alexander Huber und Robin Seidl als Verlierer vom Platz. Die beiden Kärntner müssen sich Bruno/Alison in zwei Sätzen geschlagen geben. Im ersten Satz können die Österreicher mit der Nummer 1 des Turniers noch mithalten, verlieren aber 19:21. Der zweite Satz ist mit 9:21 eine klare Sache. Im letzten Gruppenspiel benötigen Huber/Seidl gegen Barsouk/Liamin (RUS) einen Sieg, um die Aufstiegs-Chance am Leben zu halten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen