Geschenkter Sieg für ÖVV-Duo

Aufmacherbild
 

Clemens Doppler/Alexander Horst dürfen beim Grand-Slam-Turnier in Shanghai nach einem w.o-Sieg über das Chinesen-Duo Zhang Lizeng/Li Zhuoxin für die Zwischenrunde planen. Die geplanten Kontrahenten gaben allerdings nicht wegen einer Verletzung auf, sie erschienen einfach nicht zum geplanten Termin - und das trotz 40-minütiger Verschiebung! "So etwas haben wir noch nie erlebt", schreiben Doppler\/Horst auf ihrer Facebook-Seite. Ihre erste Partie verloren die beiden gegen Brink/Fuchs (GER).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen