Top-Besetzung in Fürstenfeld

Aufmacherbild
 

Daylong Beach Tour gastiert in Fürstenfeld

Aufmacherbild
 

Während in den Niederlanden bei der Beachvolleyball-Weltmeisterschaft die absoluten Topstars um Medaillen baggern, geht ab Mittwoch in der Thermenstadt Fürstenfeld BEST OF BEACH 15, mit 850 Spielern das größte Beachvolleyballfest in  Österreich, in Szene. Auch die DAYLONG BEACH TOUR macht bei diesem Superevent Station.

Es ist bereits der sechste Stopp der höchsten Turnierserie des österreichischen Volleyball Verbandes. In Fürstenfeld wird sowohl ein Damen- als auch ein Herrenbewerb ausgetragen. Bei den Männern haben zahlreiche Topteams genannt. So sind u. a. Lorenz Petutschnig/Tobias Winter dabei, aber auch der U23-Vizeweltmeister Márcio Tschaffon Gaudie Ley aus Brasilien hat sich angesagt.

Die DAYLONG BEACH TOUR-Gesamtwertung  führen Simon Frühbauer/Jörg Wutzl an, bei den Damen liegen seit vergangenem Sonntag Anja Dörfler und Julia Radl voran. Das ist allerdings nur eine Momentaufnahme, schließlich beginnt mit dem Turnier in Fürstenfeld erst die zweite DBT-Saisonhälfte.

Baggern mit Goldberger und Co.

Bei BEST OF BEACH 15 sind allerdings nicht nur die nationalen Top-Teams zu bewundern. Prominente Sportler spielen an zwei Tagen im Businesscup und in mehreren Publikumschallenges. Viele Businesscup-Teams werden die Möglichkeit bekommen, am  Centercourt mit Olympiamedaillengewinnern um den Titel zu kämpfen. Zugesagt  haben u. a. Andreas Golberger, Daniela Iraschko-Stolz und Kombinierer des  ÖSV-Nationalteams.

Über 400 Kinder und Jugendliche werden erwartet

Dem Veranstalter ist zudem die Integration der  Jugend ein besonderes Anliegen. Über 400 Kinder und Jugendliche werden erwartet. Bewerbe für verschiedene Altersstufen, ein Kinderservicecontest und im Anschluss an das Event auch Beachvolleyball-Camps werden angeboten.

Beach Party und tolle Preise

Zahlreiche Sideevents wie Publikumsservicecontests, Kinderspielpark, Gewinnspiele im Gesamtwert von 10.000 Euro, Challenges mit Stars und erstmals eine Ö3 -Disco  als Beach  Party am Samstag direkt bei den Sidecourts im Freibad runden das umfangreiche Programm ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen