Nik Berger verletzt sich schwer

Aufmacherbild

Das Kurz-Comeback von Nik Berger findet ein jähes Ende. Der 39-Jährige, der bei der Beachvolleyball-ÖM für den verletzten Clemens Doppler eingesprungen ist, reißt sich die Sehne des Oberschenkel-Streckers. Bereits am Samstag Nachmittag soll Berger operiert werden. Bei den Staatsmeisterschaften in Rabenstein hatte er an der Seite von Alexander Horst zum Auftakt Jankowski/Stranger mit 2:0 bezwungen. Doppler riss sich bei der Europameisterschaft in Klagenfurt das Kreuzband.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen