Winter/Petutschnig verlieren

Aufmacherbild

Tobias Winter und Lorenz Petutschnig starten mit einer Niederlage in den Grand Slam in Klagenfurt. Das ÖVV-Nachwuchs-Duo muss sich Jon Stiekema und Christiaan Varenhorst (NED) klar mit 16:21, 13:21 geschlagen geben. Petutschnig: "Varenhorst hat einfach unglaublich serviert und war auch am Block stark. Die beiden sind ohnehin schon hoch, aber auf diesem Boden können sie noch höher springen." Die weiteren Gegner sind die Brasilianer Bruno/Alison und Vitor Felipe/Evandro.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen