Rimser/Teufl überraschen

Aufmacherbild

Cornelia Rimser und Valerie Teufl sorgen in der ersten Quali-Runde für den Grand Slam in Klagenfurt für eine Überraschung. Das ÖVV-Duo, das erstmals zusammenspielt, setzt sich gegen Kongshavn/Kjolberg (NOR) mit 14:21, 21:19, 15:6 durch. Dabei sind die Österreicherinnen im zweiten Satz bei 9:15 bereits auf der Verliererstraße. Sie kämpfen sich aber zurück und verwandeln den 1. Satzball. Den Entscheidungssatz dominieren Rimser/Teufl von Beginn weg. Nächste Gegnerinnen sind Syrtseva/Moiseeva.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen