Schwere Lose für ÖVV-Damen

Aufmacherbild

Wie zu erwarten ziehen Österreichs Damen in der Qualifikation für den Grand Slam in Klagenfurt schwere Lose. Die auf dem Papier leichteste Aufgabe hat das am besten eingestufte Duo Teufl/Klopf. Die Oberösterreicherinnen treffen auf Tsimbalova/Mashkova (KAZ). Pemmer/Jirak bekommen es mit dem US-Duo Akers/Hochevar zu tun. Nadine und Teresa Strauss treffen bei ihrem World-Tour-Debüt auf Köhler/Schumacher, die Nummer fünf der Quali. Maier/Herndler müssen gegen Dubovcova/Nestarcova (CZE/4) ran.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen