Rogers/Dalhausser auf Rang 3

Aufmacherbild

Nach zwei Siegen landen Todd Rogers und Phil Dalhausser beim Grand Slam 2011 in Klagenfurt auf Rang drei. Das kleine Finale gegen das brasilianische Duo Bruno/Billy ist eine klare Sache für Rogers/Dalhausser. Die US-Amerikaner setzen sich mit 21:14, 21:12 durch. Für die Olympiasieger von 2008 ist es der bereits 35. Podestplatz auf der World Tour. Bruno/Billy, die aus der Quali kamen, dürfen sich mit ihrem zweitbesten Ergebnis trösten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen