1. Sieg durch Huber/Seidl

Aufmacherbild

Im sechsten Anlauf klappt es doch noch mit einem Sieg für Österreichs Herren am ersten Tag des Hauptbewerbs in Klagenfurt. Verantwortlich dafür sind Alexander Huber und Robin Seidl. Die beiden Kärntner ringen in einem Duell auf höchstem Niveau die beiden Kanadier Redmann/Saxton mit 21:19, 18:21 und nieder. Gegner im letzten Gruppenspiel sind Nummerdor/Schuil. Die beiden Niederländer gewinnen ihre beiden ersten Gruppenspiele jeweils klar mit 2:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen