Eglseer/Müllner verlieren knapp

Aufmacherbild
 

Im ersten Herren-Spiel der Beachvolleyball-EM in Klagenfurt liegt eine Überraschung in der Luft. Daniel Müllner und Peter Eglseer können die Ex-Weltmeister Robert Meeuwsen und Alexander Brouwer voll fordern, müssen sich aber knapp 21:23, 21:23 geschlagen geben. Im ersten Satz kämpfen sich die Österreicher nach 10:15-Rückstand zurück, werden aber nicht belohnt. Im zweiten Satz hat das Duo sogar zwei Satzbälle, kann diese aber nicht nützen. Der erste Matchball bringt die Entscheidung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen