Die Basketball-Party in der Wiener Stadthalle

Aufmacherbild
 


Austrian vs. International All-Stars


Am 4. April steigt in der Wiener Stadthalle bereits ab 17 Uhr das Finalspiel der Unter 22 Meisterschaft, ab 20:15 heißt es Bühne frei für: Rot-Weiß-Rot gegen den Rest der Welt. Am Parkett messen sich die heimischen Stars mit den stärksten Legionären der Admiral Basketball Bundesliga.


Österreichische Young-Guns…

Angeführt werden die Austrian All-Stars von Youngstars wie Moritz Lanegger, Thomas Klepeisz und Romed Vieider, alle 3 durchliefen im Nachwuchs ein ähnliches Programm. Beispielsweise schaffte das Trio bei der EM 2010 im Burgenland den Aufstieg in die Division-A, Thomas Klepeisz war unter anderem österreichischer U20 und U22 Staatsmeister, Lanegger wurde bereits im Alter von 16 Jahren ins Adidas Superstar Camp nach Berlin eingeladen, als Mitglied einer europäischen Auswahl folgte 2008 eine Reise nach Dallas. Die harte Arbeit machte sich bezahlt, denn mittlerweile sind die Jungen wilden bei Ihren Vereinen als Starter eine wichtige Stütze.

… gegen US-Boys und College Legende

Bei den International All-Stars stehen mit Curtis Bobb (bereits die 4.Teilnahme) und Jean Francois (erste Teilnahme) erfahrene ABL Stars am Parkett. Unterstützt werden sie unter anderem von College Legende Ali Farokhmanesh. Der Welser Guard warf seine Northern Iowa Panthers bei der March Madness 2010 bis in die „Sweet 16“ – das beste Abschneiden der Mannschaft bislang. Erst sorgte er mit einem Dreier für den 69:66 Sieg gegen UNLV, in der zweiten Runde war es abermals ein Dreier von Farokhmanesh, der die damalige Nummer eins – und auch Finalist im heurigen Jahr – die Kanasas Jayhawks mit 69:67 in die Knie zwang. Erst gegen Michigan State mussten sich die Panthers knapp mit 52:59 geschlagen geben. Seine Heldentaten brachten Ihn auch auf das Cover der Sports Illustrated.

Spannung pur bei den Side-Events

Beim Spalding 3-Point-Shootout beweisen die besten Distanzschützen ihre Treffsicherheit. Neben Stars wie Stjepan Stazic oder D.T. Mayes ist auch der Titelverteidiger des Vorjahres – Stefan Ulreich – sowie zwei Spielerinnen aus der Damen-Liga am Start.
Und während das Nylonnetz noch abkühlt, prüfen beim sportZ Dunking Contest die spektakulärsten Highflyer des Landes die Korbanlage auf ihre Stabilität. Eines steht fest: Wenn Überflieger wie Todd Brown, Carleton Scott oder Titelverteidiger Larry Gordon zum Dunking abheben, dann bleibt hält es niemanden auf seinem Sitz.

Rahmenprogramm bietet absolute Highlights

Mit den Dragon Ladies heizt ein professionelles Dance-Team den Fans so richtig ein, doch damit nicht genug, in der Halbzeitpause wird kein geringerer als Fii – seines Zeichens erfolgreicher Beatboxer und Chart-Stürmer -  unter anderem seine neueste Single „Shake“ vorstellen. Außerdem präsentieren die Free-Runner der Ape Connection – angeführt von Patrick Morawetz - ihre Parkour-Skills, die sie bereits rund um den Globus zur Schau gestellt haben.

Mit dem All-Star Day Ticket die Stars hautnah erleben


Wer die Basketball-Party des Jahres nicht verpassen möchte, ist ab EUR 18 mittendrin im Geschehen. Wenn es noch mehr sein darf, dann ist das VIP-Silber Ticket genau das Richtige. Um EUR 49 ist man einen Abend lang selbst ein Star und erlebt die Emotionen hautnah, inkl. Top-Sitzplatz, Zugang zum VIP-Bereich sowie kostenlosen Getränken und Finger Food. Die Krönung bildet das VIP-Gold Ticket um EUR 149 (VIP-Lounge, Dinner-Buffet uvm.) Weitere Informationen und Tickets gibt es Online unter www.stadthalle.com sowie unter www.oeticket.com.


Das Programm des All-Star Days am 4. April 2012 im Überblick

  • 16:00 Einlass
  • 17:00 Beginn U22 Finale
  • 17:30 Autogrammstunde Austrian All-Stars
  • 17:45 Vorrunde Spalding 3-Point-Shootout
  • 18:00 Autogrammstunde International All-Stars
  • 19:15 Halbfinale Spalding 3-Point-Shootout
  • 19:20 Vorrunde sportZ Dunking Contest
  • 20:00 Spielervorstellung
  • 20:15 All-Star Game 2012: International All-Stars vs. European All-Stars
In den Viertel und Halbzeitpausen:
  • Finale Spalding 3-Point-Shootout
  • sportZ Dunking Contest
  • Showacts featuring Fii & Ape Connection

Im Anschluss an das All-Star Game findet die Siegerehrung aller Bewerbe statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen