ABL-Saison startet mit Supercup

Aufmacherbild

Am Sonntag startet die ABL traditionell mit dem Supercup in die neue Saison. In der Neuauflage der Vorjahres-Finalserie treffen dabei Meister Güssing Knights und Cup-Sieger Bulls Kapfenberg aufeinander. Die Jagd um Meisterschaftspunkte beginnt am darauffolgenden Donnerstag. Durch die nun nur noch zehn Teams ergibt sich für die Liga ein neuer Modus. Nach 36 Spieltagen gehen die ersten acht Mannschaften in die Playoffs, die bisherigen Hauptrunden (H1 und H2) entfallen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen