Rodman lobt Nordkorea-Staatschef

Aufmacherbild

Dennis Rodman hat in Nordkoreas Staatsoberhaupt Kim Jong-un laut eigenen Aussagen einen "Freund fürs Leben" gefunden. Der Ex-NBA-Star, der in der kommunistischen Diktatur mit Vertretern der Harlem Globetrotters zu Gast war, sah sich am Donnerstag gemeinsam mit dem Basketball- und Chicago-Bulls-Fan ein Spiel in Pjöngjang an. Beiden schien es großen Spaß zu bereiten. Rodman bezeichnete Kim als "tollen Typ und sehr ehrlich". Er sei "wie sein Großvater und Vater ein großer Leader".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen