Schreiner neuer ÖBV-Präsident

Aufmacherbild

Hubert Schreiner wird bei der Generalversammlung einstimmig zum neuen Präsidenten des Österreichischen Basketball-Verbandes (ÖBV) gewählt. Der Niederösterreicher folgt dem Steirer Karl Thaller nach, der sein Amt Anfang des Monats nach knapp drei Jahren zurückgelegt hatte. Schreiner war in der Vergangenheit bereits für den ÖBV tätig, in den 1990er-Jahren hatte er das Amt des Vizepräsidenten inne. Von 1982 bis 1984 und von 2006 bis 2008 fungierte er auch als Teamchef der Nationalmannschaft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen