Neue Gegner für Globetrotters

Aufmacherbild

Nach 63 Jahren entschließen sich die Harlem Globetrotters dazu, nicht mehr gegen die Washington Generals anzutreten. Finanzielle Gründe werden vermutet. Rund 16.000 Niederlagen der Generals steht ein einziger Sieg im Jahr 1971 gegenüber. Das letzte Aufeinandertreffen fand am 1. August in Wildwood, New Jersey statt. "Alle großen Rivalitäten kommen irgendwann zu einem Ende und kurz vor unserem 90. Geburtstag freuen wir uns auf einen neuen Gegner", meint Globetrotters-Legende Sweet Lou Dunbar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen