Ex-ÖBV-Ass in "Hall of Fame"?

Aufmacherbild

Eine Österreicherin könnte Ende April in die "Hall of Fame" der FIBA aufgenommen werden. Die ehemalige Top-Basketballerin Adrianna Biermaier wurde auf Vorschlag des ÖBV auf die Nominierungsliste gesetzt. Damit befindet sie sich in prominenter Gesellschaft. Nominiert sind unter anderem auch Magic Johnson und Michael Jordan. Biermaier führte das Nationalteam 1970 und 1972 zu seinen bis dato letzten EM-Teilnahmen und brillierte dabei als zweitbeste bzw. beste Werferin des Turniers.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen