Anmeldung läuft: Wer wird "King of the Rock"?

Aufmacherbild
 

Alcatraz. Jahrzehntelang haben die gefährlichsten Verbrecher Amerikas, darunter Gangster wie Al Capone, versucht von der berüchtigten Gefängnisinsel zu fliehen.

Gelungen ist es offiziell keinem. Heute ist „The Rock“ eine der populärsten Sehenswürdigkeiten im US-Bundesstaat Kalifornien.

Für die besten Streetballer der Welt ist Alcatraz seit mittlerweile vier Jahren weit mehr.

Drei Quali-Turniere in Österreich

Denn beim weltweiten One-on-One-Event „Red Bull King of the Rock“ qualifizieren sich nur die besten Baller für das große Weltfinale Ende September in San Francisco.

In 90 Final-Turnieren verteilt über 22 Länder werden 64 Tickets vergeben – und ein Spieler kommt auch in diesem Jahr wieder aus Österreich.

Hast du die Skills? Dann melde dich jetzt an! Vom 3. bis zum 17. August läuft hierzulande die Qualifying-Phase mit drei Turnieren in Wien, Salzburg und Graz.

Die besten acht Spieler aus jeder Stadt ermitteln dann beim großen Österreich-Finale am 24. August im Semper Depot in Wien denjenigen, der Österreich auf Alcatraz vertreten wird.

"Hat unheimlich Spaß gemacht"

Im vergangenen Jahr siegte Alexander Lanegger erst beim Qualifyer in der Steiermark und dann beim Österreich-Finale, wo er sich nach hartem Kampf gegen seinen jüngeren Bruder Momo durchsetzte.

„Das war natürlich ein Highlight, aber das Niveau war auch insgesamt sehr gut. Vor allem aber hat es unheimlich viel Spaß gemacht“, so der Grazer, der seinen Titel in diesem Jahr nicht verteidigen wird.

„Ich arbeite mittlerweile in den USA und kann mir leider nicht freinehmen.“

Seinen potenziellen Nachfolgern drückt er aber die Daumen, wartet doch eine einzigartige Erfahrung auf sie, so Lanegger.

„Leider hatte ich beim Weltfinale sportlich nicht den besten Tag, aber das Erlebnis war dennoch unbeschreiblich“, erinnert sich Lanegger.

Anmeldung ist geöffnet

Die Anmeldung zur Quali-Phase für die Turniere am 3. August im Wiener Türkenschanzpark, am 10. August im Sportzentrum Mitte in Salzburg und am 17. August in Graz am Hasnerplatz hat bereits begonnen.

Sichere dir hier deinen Startplatz! Teilnahmeberechtigt sind alle Männer und Frauen ab dem 16. Lebensjahr mit einem Wohnsitz in Österreich. Die Teilnahme ist dabei nicht auf ein Qualifikationsturnier beschränkt.

Bei freien Plätzen gibt es die Möglichkeit, sich ab zwei Stunden vor Turnierbeginn noch direkt vor Ort anzumelden.

Wer für die Vorbereitung den richtigen Beat als Motivationsschub braucht, dem sei der Track „Who the King“ von Markkus Carr, Blak J, Planet Asia und Lisa Marie Federic empfohlen, den es auf der offiziellen Website von „King of the Rock“ als kostenlosen Download gibt.



Qualifikationsturniere

Wien: 3. August - Türkenschanzpark 18, Wien
Salzburg: 10. August - Sportzentrum Mitte; Ulrike-Gschwandtner-Straße 6-8, 5020 Salzburg
Graz: 17. August - Hasnerplatz, 8010 Graz


Österreich-Finale

Wien: 24. August

Vorrunde: Floridsdorferbrücke; Horst-Winter-Promenade, 1210 Wien
Finale: Semper Depot; Lehargasse 6, 1060 Wien

 

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen