Varejao muss operiert werden

Aufmacherbild

Anderson Varejao, mit 14,4 Boards pro Spiel bester Rebounder der aktuellen NBA-Saison, wird am Donnerstag am rechten Oberschenkel operiert. Der Center der Cleveland Cavaliers verletzte sich bereits am 18. Dezember. Erst kürzlich wurde festgestellt, dass ein Muskelriss im Quadrizeps vorliegt, auch das Gewebe ist beeinträchtigt. Der 30-jährige Brasilianer fällt mindestens weitere sechs bis acht Wochen aus. Cleveland weist mit acht Siegen und 28 Niederlagen die zweitschlechteste NBA-Bilanz auf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen