Thunder feuern Coach Brooks

Aufmacherbild

Die Oklahoma City Thunder haben auf das Verpassen der NBA-Playoffs reagiert und ihren Trainer Scott Brooks entlassen. Der 49-Jährige war sieben Saisonen im Amt und hat die Franchise fünf Mal in die Playoffs, drei Mal ins Finale der Western Conference sowie 2012 in die Finals geführt. Er hat 62 Prozent der Spiele gewonnen. "Das ist eine extrem schwere Entscheidung gewesen. Wir haben aber das Gefühl, sie ist notwendig, damit wir uns kontinuierlich weiterentwickeln", so GM Sam Presti.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen