Stojakovic-Nummer retired

Aufmacherbild
 

Die Sacramento Kings werden das Dress mit der Nummer 16 ihres ehemaligen Top-Shooters Peja Stojakovic nicht mehr vergeben. Der Serbe ist nach seinem Landsmann Vlade Divac (Nr. 21), Chris Webber (4) und Mitch Richmond (2) der vierte Spieler, dessen Jersey seit der Übersiedlung der Kings 1985 von Kansas City retired wird. Die Zeremonie findet am 16. Dezember statt. Stojakovic führt die Franchise in getroffenen (1.070) und versuchten (2.687) Dreipunktern sowie im Freiwurf-Prozentsatz (89,3) an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen