"Sheed"-Comeback bei den Knicks?

Aufmacherbild
 

Ein spektakuläres Comeback könnte sich in der NBA anbahnen: Die New York Knicks wollen Berichten zufolge Rasheed Wallace reaktivieren. Der 38-jährige Forward/Center soll gemeinsam mit Marcus Camby als Backup von Amare Stoudemire und Tyson Chandler fungieren. "Bad Boy" Wallace gewann mit den Detroit Pistons 2004 den NBA-Titel und ist vierfacher All-Star. 2010 beendete er als Boston Celtic seine 15 Jahre andauernde NBA-Karriere. Die Knicks haben noch zwei Roster-Plätze zu vergeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen