Siegesserie der Warriors beendet

Aufmacherbild

Nach 16 Siegen in Serie muss sich Golden State Warriors (21-3) im Spitzenspiel der NBA bei den Memphis Grizzlies (20-4) mit 98:105 geschlagen geben. Marc Gasol (24 Punkte/7 Rebounds) und Zach Randolph (17/10) ziehen den Warriors den Nerv und bleiben in der Western Conference am Spitzenreiter dran. Stephen Curry (19 Zähler) und Klay Thompson (22) können das Spiel nicht mehr zugunsten der Warriors drehen. New Orleans-Utah 119:111, New York Knicks-Dallas 87:107, Sacramento-Oklahoma City 92:104.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen