Warriors fertigen Clippers ab

Aufmacherbild
 

Die Golden State Warriors gewinnen Spiel 4 gegen die Los Angeles Clippers klar mit 118:97 und gleichen die NBA-Playoff-Serie auf 2:2 aus. Überragender Akteur auf Seiten der Gastgeber ist Stephen Curry mit 33 Punkten, Andre Iguodala steuert 22 bei. Die Serie ist überschattet vom Rassismus-Skandal um Clippers-Besitzer Donald Sterling. Vor dem Spiel entschließen sich die L.A.-Spieler zum stillen Protest gegen ihren Owner und wärmen mit nach innen umgedrehten Shirts und schwarzen Armbändern auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen