Spurs siegen nach Overtime

Aufmacherbild

Die San Antonio Spurs stellen in der Nacht auf Mittwoch in den Western Conference Finals der NBA gegen die Memphis Grizzlies auf 2:0. Die Texaner setzen sich zu Hause mit 93:89 nach Overtime durch. Tony Parker (15 Punkte, 18 Assists) und Co. liegen mit bis zu 18 Zählern voran, erzielen aber in den letzten acht Minuten der regulären Spielzeit nach einer 83:70-Führung nur noch zwei Punkte. In der Overtime übernimmt Tim Duncan (17). Mike Conley und Jerryd Bayless (je 18) scoren für die Grizzlies.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen