Einigung im NBA-Tarifstreit

Aufmacherbild
 

Basketball-Fans rund um den Globus atmen auf: Die NBA-Saison 2011/2012 ist gerettet. Klubbesitzer und Spieler haben sich in der Nacht auf Samstag nach 15-stündigen Verhandlungen geeinigt. Die neue Spielzeit wird auf 66 Spiele pro Team verkürzt. Am 25. Dezember steigen die ersten drei Partien, unter anderem die Final-Revanche zwischen Champion Dallas Mavericks und Vize Miami Heat. Eine schriftliche Vereinbarung steht allerdings noch aus, bislang ist alles nur provisorisch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen